Trautes Heim, Hundeglück allein

Auch unsere liebsten Vierbeiner entwickeln enge Beziehungen zu ihren Behausungen. So unterschiedlich wie ihre Persönlichkeit kann auch ihr Zuhause sein.

 

Für den Anspruchvollen

Nicht jeder Hund mag dunkle Holzhütten. Fenster ändern doch erheblich die Stimmung einer Hütte.

Der Naturverbundene

Manche Hunde wollen auch bei ihrer Hütte nicht auf Natur verzichten. Für diese darf es gern rustikaler sein.

 

Hohe Zimmerdecke bevorzugt

Auch Platz ist für manche Hunde sehr wichtig. Da zählen nicht nur die Quadratmeter. Einige bevorzugen hohe, luftige Räume.

 

Der Klassiker

Ein schlichtes Heim ist nach wie vor der Klassiker. Ein kleines Detail schmückt das Heim und gibt Auskunft, was dem Eigentümer wirklich wichtig ist.

 

 

Fotos: alexei_tm/Eremeychuk-Leonid/archideaphoto

Weitere Beiträge

Darum ist es besser, mit Mängeln offen umzugehen

Interessenten nehmen Immobilien genau unter die Lupe. Schließlich geht es um viel Geld. Und sie möchten [...]

Barrierefreier Umbau: Ist meine Immobilie geeignet?

Im Alter im Eigenheim wohnen bleiben. Für viele Deutsche ist das ein großer Traum. Doch oftmals sind ger [...]

Immobilienpreise nun auch auf dem Land hoch

Auch auf dem Land können sich Immobilienbesitzer nun freuen. Weil es in den Städten nur noch wenig bezah [...]

Die Taschen voller Geld? Kein Verkauf ohne Finanzierungszusage!

Längst nicht alles, was glänzt, ist Gold. Egal, wie strahlend Ihnen der Kaufinteressent von seinen Finan [...]

Hand auf’s Herz – Haben Sie wirklich die Zeit, Ihr Haus zu verkaufen?

Zeit und Muße sind Mangelware, wenn wir in einer turbulenten oder emotional belastenden Lebensphase steck [...]